Über uns

Unsere Chronik

Das Ingenieur-Büro wurde zum 01.01.1964 von Ing. grad. Baptist Hofmann in Bamberg in der Schützenstraße 27 eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Bamberger Kraftfahrzeug-Schätzstelle der Deutschen Automobiltreuhand (DAT) übernommen.


Neben der Schätzung von Fahrzeugen wurden gleichzeitig Gutachten für Kfz-Schäden und Kfz-Bewertung erstellt. Die angemieteten Räume wurden zu diesem Zweck soweit als möglich entsprechend den notwendigen Anforderungen umgebaut.

In den Jahren 1979, 1982, 1994, 1999 und 2016 wurden eigene und neue Kfz-Prüfstellen in Bamberg, Erlangen, Schweinfurt, Würzburg und Forchheim errichtet. Ein erster Mitarbeiter wurde 1968 in Bamberg eingestellt und die Mitarbeiterzahl wurde im Hauptbetrieb in Bamberg und in den Außenstellen Erlangen und Schweinfurt sukzessive vergrößert. Die Tätigkeitsmerkmale wurden im Laufe der Zeit den Erfordernissen und Bedürfnissen unserer Kunden entsprechend erweitert.

UNSER NAME STEHT FÜR ÜBER 50 JAHRE ERFAHRUNG, HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER UND INTELLIGENTE LÖSUNGEN!


Unsere Prüfingenieure sind allesamt hochqualifizierte Experten. Sie absolvieren nach dem Ingenieurstudium eine 8 monatige Zusatzausbildung mit staatlicher Prüfung.

Erst mit Erlangen dieser Qualifikation werden sie mit der Ausübung der Prüftätigkeit betraut. Regelmäßige Pflichtweiterbildung gewährleistet jederzeit einen hohen Wissensstand.